Teilnahmebedingungen

  • 1.

     

    Bei dem Gemeindewettbewerb „Unsere Reise nach Jerusalem“ handelt es sich um ein Gewinnspiel des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüros, Friedrichstraße 95, 10117 Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG, Lauterbacher Straße 1, 63683 Ortenberg.

     

    Teilnahmeberechtigt sind alle kirchlichen Gemeinden in Deutschland. Die Teilnahme über Teilnahme- oder Gewinnspielanmeldungsdienste ist ausgeschlossen.

     

    2.

     

    Die 1. Stufe des Gewinnspiels findet ausschließlich in dem Zeitraum vom 14.05.2014 bis 31.07.2014 statt.

     

    Voraussetzung der Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass die teilnehmende Gemeinde in der 1. Stufe die zehn Gewinnfragen zu den auf der Homepage www.winisrael.de aufgeführten Bedingungen beantwortet und bis zum Einsendeschluss (31.07.2014) einsendet.

     

    Die Teilnahme ist nur per Brief, per E-Mail oder online möglich; die teilnehmende Gemeinde schickt ihre Antworten auf die Gewinnfragen per Brief an den Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG, Stichwort: WinIsrael, Lauterbacher Straße 1, 63683 Ortenberg, per E-Mail an gewinnen@winisrael.de oder sie füllt das Antwortformular auf www.winisrael.de aus.

     

    Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnabwicklung werden von der teilnehmenden Gemeinde folgende Daten benötigt:

     

    • Name der Gemeinde
    • Vor- und Nachname der Kontaktperson/en
    • Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse

     

    3.

     

    Aus den richtigen Einsendungen werden 20 Gemeinden ausgewählt, die in der 2. Stufe des Gewinnspiels ab Herbst 2014 in drei Kreativaufgaben gegeneinander antreten. Bei mehreren gleichlautenden richtigen Beantwortungen entscheidet die Reihenfolge der Einsendungen.

     

    4.

     

    Im Falle eines Gewinns wird der Gewinner per Post oder E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner muss sich innerhalb von einer Woche nach Eingang der Benachrichtigung beim Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro, Friedrichstraße 95, 10117 Berlin, melden und den Gewinn annehmen.

     

    Meldet sich der Gewinner nicht oder nimmt er den Gewinn nicht an, etwa weil ihm der Veranstaltungsort nicht zusagt, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost. Für die Benachrichtigung des neuen Gewinners und die Zusendung/Übergabe des Gewinns gelten die genannten Bedingungen.

     

    Im Falle des Gewinns besteht kein Anspruch auf Reisezeit, Abreiseort und Reiseprogramm. Sollte die teilnehmende Gemeinde dies ablehnen, so hat sie keinen Anspruch auf Ersatz oder Barauszahlung. Zur Gewinnbenachrichtigung wird die Absender-Adresse oder E-Mail-Adresse genutzt. Der Gewinner wird innerhalb von 14 Tagen nach der Preisverleihung benachrichtigt.

     

    5.

     

    Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche Angaben im Rahmen der Registrierung machen, gegen Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von dem Gewinnspiel auszuschließen. Sollte in einem solchen Fall der Gewinn bereits übergeben worden sein, kann dieser gegebenenfalls zurückgefordert werden.

     

    6.

     

    Die Teilnehmer des Gewinnspiels stimmen zu, dass ihre Beiträge samt Texten, Bildern und Videos unter Angabe der Namen der Beteiligten unter www.goisrael.de und www.winisrael.de, auf Facebook und Youtube sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Gemeindewettbewerbs „Unsere Reise nach Jerusalem“ und des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüros veröffentlicht werden.

     

    Zudem erklären sie sich einverstanden, dass nach der Gewinnreise in den gleichen Medien im gleichen Umfang eine Reiseberichterstattung veröffentlicht werden kann.

     

    7.

     

    Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen. Mit der Übersendung ihrer Antworten auf die Gewinnfragen erkennt die teilnehmende Gemeinde diese Bedingungen an.

     

    Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit aus wichtigem Grund zu ändern, insbesondere zur Vermeidung von Missbrauch. Die teilnehmende Gemeinde wird per Post oder E-Mail über die Änderungen informiert. Eine Genehmigung tritt eine Woche nach Übersendung der Änderungsmitteilung ein.

     

    Außerdem kann das Staatliche Israelische Verkehrsbüro das Gewinnspiel unterbrechen oder beenden, wenn wichtige Gründe hierfür gegeben sind. Dies sind insbesondere Gründe, die einen planmäßigen Gewinnspielablauf beeinträchtigen oder verhindern würden, wie beispielsweise der Verdacht von Manipulationen.

     

    8.

     

    Das Staatliche Israelische Verkehrsbüro und der Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG haften nicht für technische Probleme bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel, insbesondere nicht für eine vorübergehende Unerreichbarkeit der Plattform oder für Datenverluste und daraus entstehende Schäden.

     

    Schadenersatzansprüche gegenüber dem Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro, dem Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG und/oder einem beauftragten Erfüllungsgehilfen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, das Staatliche Israelische Verkehrsbüro, der Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG und/oder die Erfüllungsgehilfen haben in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. In Fällen leichter Fahrlässigkeit, die zu Verzug oder Unmöglichkeit der geschuldeten Leistung führen, sowie bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht und damit der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf, tritt eine Haftung allein für hieraus entstehende Sach- und Vermögensschäden nur in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens ein. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; in diesen Fällen gilt eine unbegrenzte Haftung.

     

    9.

     

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

     

    Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Regelungen des Kollisionsrechts. Ein einklagbarer Anspruch auf einen Gewinn besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

     

    10.

     

    Die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Gemeinde sowie ihre IP-Adresse mit den dazugehörigen Daten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels elektronisch erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt. Die teilnehmende Gemeinde willigt darin ein, dass ihre personenbezogenen Daten vom Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro und dem Tobias Greilich Verlag GmbH & Co. KG zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt werden dürfen. Die teilnehmende Gemeinde willigt ein, dass sämtliche vollständigen Namen, E-Mail-Adressen und IP-Adressen mit dazugehörigen Daten erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt werden dürfen. Die teilnehmende Gemeinde kann diese Einwilligungserklärung gegenüber dem Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro jederzeit widerrufen und der weiteren Verwendung ihrer Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist zu senden an:

     

    Staatliches Israelisches Verkehrsbüro

    Friedrichstraße 95

    10117 Berlin

     

    Unmittelbar nach Erhalt des Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Gemeinde nicht mehr verarbeitet oder genutzt und gelöscht. Erfolgt der Widerspruch vor der Gewinnabwicklung, kann die Übergabe des Gewinns nicht mehr gewährleistet werden. Die teilnehmende Gemeinde kann entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit vom Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.

     

    Die zur Begründung, Durchführung und Abwicklung der Gewinnspielaktion erhobenen, verarbeiteten, gespeicherten und genutzten personenbezogenen Daten werden nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.